Tags

Verwandte Artikel

Share

Anpassungsvorschlag GoBD_Nr. 4 vom 7.12.2017

Verschiedene Wirtschaftsverbände haben eine zeitnahe Anpassung der GoBD (Stand 14.11.2014) in einem gemeinsam verfassten Schreiben an das BMF vom 7.12.2017 als dringend notwendig eingefordert. Ziel ist es, eine zügige praxisgerechte Anpassung zu erwirken und hierdurch u.a. die fortschreitende Digitalisierung zu unterstützen:

Kritikpunkt/Anpassungsvorschlag Nr. 4

  • Abgrenzung der GoBD-relevanten Vor- und Nebensysteme

Unsicherheit besteht in der betrieblichen Praxis im Hinblick auf die Einordnung von Vor- bzw. Nebensystemen sowie der Schnittstellen zwischen den verschiedenen Systemen als steuerrelevante Systeme bzw. in Systeme, die Daten ohne steuerliche Relevanz beinhalten.

Die Wirtschaftsverbände fordern daher klare und rechtssicher zu befolgende Prüfkriterien für die Abgrenzung steuerlich relevanter Vor- und Nebensysteme für welche die GoBD zu beachten sind.

 

 

 

 

Über KANZLEI OLIVER PRINCIPE, Tamm/Ludwigsburg

Mit drei Gesellschaften in der Region erbringen wir Kanzlei- als auch projektbezogene Leistungen im Bereich der Managed Services (Buchhaltung, Löhne, Abschlusserstellung, Fertigung von Steuererklärungen) und Consulting (Steuerberatung, betriebswirtschaftliche Beratung)

Unsere Kernkompetenzen bestehen in der Finanzprozess- (IKS, SoX, GoBD) und Compliance-Beratung (Accounting, TAX).

 

Disclaimer

Unsere Angaben werden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und geprüft. Aufgrund neuer Gesetze oder Verordnungen ergeben sich jedoch im Zeitablauf Änderungen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit unserer Angaben übernehmen.